EoC - Ethernet over Coax

DATENAUTOBAHN FÜR DIE HAUSINSTALLATION

Weitere Infos zu den Produkten finden Sie hier:

Das EoC System besteht grundsätzlich immer aus einem Master, welcher mit den sog. Endpoints (EP) kommuniziert. Die Übertragung erfolgt über das Koaxialkabel im Frequenzbereich 5-65MHz, ist also kompatibel zu den typischen CATV-Standards in Europa.
Ein wichtiger Punkt ist allerdings, dass bei Einsatz eines solchen Systemes der Retourweg des CATV-Netzbetreibers sauber abgefiltert wird.

 

Endpoint_CES730 FE.pdf

 

Endpoint_CES760 WiFi.pdf

 

Für die Endpoints gibt es zwe Ausführungen: mit eingebautem WiFi und ohne. Für die Master gibt es ebenfalls zwei Ausführungen: eine kompakte Indoor-Version und eine wetterfeste Outddor-Version.

 

Master_CEM738_739.pdf

 

DIE WICHTIGSTEN PRODUKTEEIGENSCHAFTEN IN DER ÜBERSICHT

  • Designed um Highspeed Daten über Koax zu transportieren
  • Bis zu 700/350 Mbps physikalisch resp. Durchsatzrate als Backbone über Koax
  • Bis zu 253 Endpoints bedienbar, mit gesharte Bandbreite
  • Verschiedene Stromversorgung: Netz mit 230VAC, über Koax oder PoE
  • IPv4 und IPv6 Dual Stack Support
  • Master zu Endpoint Autoconfig. resp. Provisioning möglich dank customized Default Profiles
  • Remote HTTP/TFTP Firmware Upgrade möglich
  • SLA und Bandbreite (Speed) pro Endpoint einstellbar
  • DHCP (Client/Option82/IGMPv3 Snooping) unterstützt
  • 100/1000M SFP Slot im Master für direkten Fiber-Anschluss via SFP Device

 

EOC-Anwendung.pdf

Sie haben Fragen an WISI?

Kontaktieren Sie uns...
Zur Kontaktseite 

Neuigkeiten

WISI unterstützt UPC Team am Big Ride for Africa

Vom 20. - 22. Juni heisst es für UPC wieder Schwitzen für einen guten Zweck. WISI unterstützt das Schweizerisch-österreichische UPC Team mit einem namhaften Betrag. Jedes Jahr organisiert die Lessons for Life Foundation den Big Ride for Africa. Dies ist ein Charity Bike Ride, bei welchem die Teilnehmern Spenden für das “Send Me to School” Programm der Lessons for Life Foundation sammeln. Ziel der Foundation ist es, mit den Spenden bis Ende 2017, 50‘000 Kinder zur Schule schicken zu können. Seit ihrer Gründung im Jahr 2007 hat die Lessons for Life Foundation bereits über 10‘000 Kindern im südlichen Afrika eine Schulbildung ermöglicht. Startpunkt für alle Teilnehmer ist Köln. Mehr Informationen zum Big Ride finden Sie unter www.thebigrideforafrica.com 

Fransat Pro Umstellung -  22.11.2016

Die französischen Programme France 2 HD, France 3HD, France 4HD und France ÔHD werden ab dem 22.11.2016 auf dem Satelliten AtlanticBird abgeschaltet und neu ins Bouquet von BIS aufgenommen. Dies bedeutet für alle Headends auf welchen diese Sender empfangen werden, dass neu ein Abonnement abgeschlossen werden muss. Sind Sie davon betroffen? Dann haben wir für Sie alle wichtige Informationen zusammengestellt.

Quantensprung im Kabelnetz, sind Sie bereit?

Die geplante Frequenzerweiterung im Kabelnetz von 860 MHz auf 1.2 GHz und die Verwendung von DOCSIS 3.1 entspricht einem gewaltigen Technologiesprung. Was das genau für Sie als Installateur oder Multimediaspezialist bedeutet? Wir bieten Ihnen hierzu eine Antwort und das in Form von Informationsveranstaltungen. Sichern Sie jetzt Ihre Teilnahme.

WISI an der Cable-Tec Expo ´16 Philadelphia vertreten

Die Marke WISI steht als Synonym für qualitativ hochwertige Produkte weltweit. Vom 26. bis am 29. September 2016 wird WISI an der Cable-Tec Expo ´16 in Philadelphia vertreten sein. An der viertägigen Messe wird WISI innovative Produkte und Lösungen vorstellen, welche die neuen Technologien CCAP (Converged Cable Access Platform) und DOCSIS R-PHY (Remote PHY) unterstützen.

Der WISI Gesamtkatalog Online 

Überblicken Sie die Vielfalt unserer Produkte.

Wilhelm Sihn AG - Hintermättlistrasse 9 - 5506 Mägenwil

Tel +41 (0)62 896 70 40 - Fax +41 (0)62 896 70 41 - info(at)wisi.ch