CATV/HFC Fiber Deep

NOCH MEHR KAPAZITÄT

 

Prinzip

 

Fiber Deep (oder auch: Deep Fiber) ist die konsequente Weiterentwicklung der HFC-Technik mit Glasfaser bis typischerweise zum letzten Verstärker. Deshalb wird diese Architektur oft auch Fiber to the last Amplifier (FTTLA) genannt.

 

Nutzen

 

  • Dank der nochmals kleineren Zellen, ergibt sich nochmals mehr Kapazität für Internet und VoD.
  • Ein weiterer Nutzen besteht darin, dass bis zum letzten Verstärker hin die nachhaltig richtige und langlebige Technologie, nämlich Fiber zum Einsatz kommt.
  • Verbunden mit dem Vorteil, dass Gebäude intern oder innerhalb des entsprechenden Versorgungsbereichs des letzten Verstärkers das existierende Koaxialkabel weiterhin genutzt werden kann, also werden Kosten gespart.

 

Lösung von WISI

 

Im Rahmen des OPTOPUS-Programmes finden sich Laser-Sender und Empfänger um unterschiedliche Architekturen zu unterstützen. 

 

  • Direkt modulierte 1550 nm Broadcast-Sender und die dazugehörigen Narrowcast DWDM-Sender
  • Preiswerte 1310 nm DFB-Laser mit der passenden geringen optischen Leistung für eine direkte P2P-Verbindung zu jeder (neu installierten) Node
  • Kompakte, aber leistungsfähige Nodes, kombiniert mit CWDM, um Fasern zu sparen

Die erste Lösung wendet man dort an, wo wenig freie Fasern zur Verfügung stehen und die zweite Lösung dann, wenn im Rahmen des Ausbaus genügend Fasern verlegt oder schon vorhanden sind.

Sie haben Fragen an WISI?

Kontaktieren Sie uns...
Zur Kontaktseite 

Neuigkeiten

WISI unterstützt UPC Team am Big Ride for Africa

Vom 20. - 22. Juni heisst es für UPC wieder Schwitzen für einen guten Zweck. WISI unterstützt das Schweizerisch-österreichische UPC Team mit einem namhaften Betrag. Jedes Jahr organisiert die Lessons for Life Foundation den Big Ride for Africa. Dies ist ein Charity Bike Ride, bei welchem die Teilnehmern Spenden für das “Send Me to School” Programm der Lessons for Life Foundation sammeln. Ziel der Foundation ist es, mit den Spenden bis Ende 2017, 50‘000 Kinder zur Schule schicken zu können. Seit ihrer Gründung im Jahr 2007 hat die Lessons for Life Foundation bereits über 10‘000 Kindern im südlichen Afrika eine Schulbildung ermöglicht. Startpunkt für alle Teilnehmer ist Köln. Mehr Informationen zum Big Ride finden Sie unter www.thebigrideforafrica.com 

Fransat Pro Umstellung -  22.11.2016

Die französischen Programme France 2 HD, France 3HD, France 4HD und France ÔHD werden ab dem 22.11.2016 auf dem Satelliten AtlanticBird abgeschaltet und neu ins Bouquet von BIS aufgenommen. Dies bedeutet für alle Headends auf welchen diese Sender empfangen werden, dass neu ein Abonnement abgeschlossen werden muss. Sind Sie davon betroffen? Dann haben wir für Sie alle wichtige Informationen zusammengestellt.

Quantensprung im Kabelnetz, sind Sie bereit?

Die geplante Frequenzerweiterung im Kabelnetz von 860 MHz auf 1.2 GHz und die Verwendung von DOCSIS 3.1 entspricht einem gewaltigen Technologiesprung. Was das genau für Sie als Installateur oder Multimediaspezialist bedeutet? Wir bieten Ihnen hierzu eine Antwort und das in Form von Informationsveranstaltungen. Sichern Sie jetzt Ihre Teilnahme.

WISI an der Cable-Tec Expo ´16 Philadelphia vertreten

Die Marke WISI steht als Synonym für qualitativ hochwertige Produkte weltweit. Vom 26. bis am 29. September 2016 wird WISI an der Cable-Tec Expo ´16 in Philadelphia vertreten sein. An der viertägigen Messe wird WISI innovative Produkte und Lösungen vorstellen, welche die neuen Technologien CCAP (Converged Cable Access Platform) und DOCSIS R-PHY (Remote PHY) unterstützen.

Der WISI Gesamtkatalog Online 

Überblicken Sie die Vielfalt unserer Produkte.

Wilhelm Sihn AG - Hintermättlistrasse 9 - 5506 Mägenwil

Tel +41 (0)62 896 70 40 - Fax +41 (0)62 896 70 41 - info(at)wisi.ch